Kategorie: Farbsymbolik GRÜN

Grün ist die Farbe der Natur schlechthin und nimmt bei Grünpflanzen eine wesentliche Rolle im Stoffwechsel ein, der alleine durch das grüne Chlorophyll im Rahmen der Photosynthese erfolgt. Da ein Großteil der Blumen und Pflanzen rund um den Globus über grüne Stiele und ein grünes Blattwerk verfügt, ist diese Farbgebung bei Blütenblättern eher selten anzutreffen, kommt jedoch bei einzelnen Exemplaren vor. Grün steht dabei symbolisch klassischerweise für eine intakte Natur an sich sowie die Hoffnung, allerdings gibt es noch weitere Bedeutungen dieser Farbe, die einzelne Pflanzen auf sich vereinen können.

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Es steht für das Leben und den Kreislauf der Natur sowie für Ruhe und Entspannung. Mit dieser Symbolik hat Grün in allen Kulturkreisen die gleiche Bedeutung; in islamischen Ländern wird es aber ausschließlich in religiösen Zusammenhängen gebraucht.

Grün wirkt verbindlich, ausgleichend und frisch; kennzeichnet aber auch den Zustand der Unreife und des soeben erst stattfindenden Erwachens.

Im abendländischen Kulturkreis wird neben den allgemeinen positiven Eigenschaften der Farbe Grün auch die negative Bedeutung „giftgrün“ oder „grün vor Neid“ gebraucht.


Unsere Produkt Tipps