Übertopf

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Übertopf U wie Umtopfen Als Übertopf wird ein dekorativer Blumentopf bezeichnet, der bei Topf- und Zimmerpflanzen als äußere Hülle dient und von vielen Blumenfreunden als eigentlicher Blumentopf verstanden wird. Der Übertopf grenzt sich so vom echten Blumentopf an, in den eine Pflanze mit Wurzelwerk und Blumenerde eingesetzt wird und der eher praktische als ästhetische Aufgaben erfüllt. Echte Blumentöpfe sind meist aus Ton gefertigt und so auch im reinen roten oder braunen Farbton gehalten, der in dieser Optik und mit Erde verschmutzt nicht zu einem reizvollen Anblick auf Fensterbank oder Terrasse wird. Aus diesem Grund wird der Blumentopf mit Pflanze noch einmal in einen Übertopf hineingesetzt, der im Fachhandel in zahlreichen Farben, Mustern und Dekors angeboten wird. Der Übertopf ist zwar hauptsächlich eine Zierde, die auf die Farbe der Blüten einer Topfpflanze abgestimmt werden kann, dennoch erfüllt er auch praktische Aufgaben, z.B. beim Gießen. Sollte es zu einer zu starken Bewässerung kommen, wird aus einem gewöhnlichen Blumentopf Wasser durch ein Loch auf der Unterseite abgeführt. Durch die Verwendung eines Übertopfes verteilt sich dieses Wasser nicht in den Innenräumen des Hauses, sondern wird durch den Übertopf aufgefangen. Bei großen Übertöpfen und kleinen Pflanzen lassen sich die Zwischenräume dekorativ mit Kies und anderen, preiswerten Dekomaterialien auffüllen, was die Kosten bei der Bepflanzung in Blumentöpfen reduziert.


Unsere Produkt Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.