Passionsfrucht

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Passionsfrucht P wie Paralleltechnik Die Passionsfrucht ist ein Obst, das der Gattung der Passionsblumen entspricht, die sowohl essbare als auch ungenießbare Früchte hervorbringt. Die Heimat der essbaren Passionsfrucht sind die klimatisch gemäßigten Regionen Südamerikas, hier wachsen Passionsblumen im höheren Gebirge, wo sie ein besonders markantes Klima vorfinden. Bereits vor Ausbildung der Früchte nehmen die Passionsblumen eine auffällige, äußere Gestalt an, die vor allem durch die violetten und fädrigen Blüten entsteht. Die Früchte selbst können Durchmesser von vier bis zu zwölf Zentimeter erreichen und nehmen eine ovale Form an, der Einsatzbereich der essbaren Variante ist dabei besonders groß. Sehr beliebt ist die Passionsfrucht vor allem als Lieferant eines vitaminreichen Saftes, der noch heute größtenteils in beheimatenden Ländern wie Brasilien oder Argentinien gefertigt und hiernach erst nach Europa exportiert wird. Die Frucht verfügt über einen hohen Gehalt von Vitamin C und zudem über einige, natürliche Zuckerformen, so dass hierzulande auch ein Einsatz als Eiscreme oder Sorbet beliebt ist. Die Samen der Passionsfrucht lassen sich hingegen zu einem aromatischen Öl verarbeiten, das hierzulande z.B. als Duft- und Wellnessöl vertrieben wird. Inhaltsstoffe wie Ölsäure und Linolsäure sorgen dabei für den markanten Duft, der von den meisten Menschen als angenehm empfunden wird und eine anregende Wirkung als klassisches Duftöl besitzt.


Unsere Produkt Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.