Arbeitstechniken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher keine abgegebenen Bewertungen)
Loading...

Arbeitstechniken A  wie Anzuchterde Unter Arbeitstechniken werden sämtliche handwerklichen Tätigkeiten zusammengefasst, die ein professioneller Florist zur Ausübung seines Berufs benötigt. Aufgrund der Vielzahl an Blumen- und Pflanzenarten ist es nötig, auf verschiedene Weisen diese zu Sträußen, Bouquets oder Gestecken zu verarbeiten. Zu den Arbeitstechniken gehört hierbei die richtige Pflege blühender Pflanzen, das professionelle Schneiden von einzelnen Pflanzenteilen oder ganzen Pflanzen sowie das Zusammenstellen von Bouquets und Sträußen, wobei letzteres nicht nur ein ästhetisches Empfinden von der ausführenden Person einfordert. Gerade spezielle Artikel aus dem Floristikbereich wie Girlanden oder Kränze benötigen eine besondere Technik zur Herstellung. Zudem sollten Flechtwaren dieser Art möglichst stabil sein und ihrem Käufer über lange Zeit hinweg Freude bereiten. Genau dies macht spezielle Arbeitstechniken notwendig, die ein professioneller Florist in seiner dreijährigen Ausbildungszeit kennenlernt und so zu einem Fachmann seines Gebietes wird. In der heutigen Zeit spielen neben dem ästhetischen und handwerklichen Können auch wirtschaftliche Faktoren in die verschiedenen Arbeitstechniken hinein, z.B. um Blumen oder Pflanzenteile in optimaler Weise kostengünstig nutzen zu können und lediglich einen geringen Verschleiß während der Verarbeitung verzeichnen zu müssen.


Unsere Produkt Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.