Exoten

Floristik21 für Wiederverkäufer

Für Blumengestecke, Trauerkränze, Grabgestecke und Sargschmuck

Getrocknete Blumen, die in eine Strohunterlage hineingeflochten werden, gehören seit Jahrhunderten zum festen Bestandteil einer hochwertigen und natürlichen Trauerfloristik. Wer bei der Erstellung von Trauerkränzen eine optisch besonders ansprechende Form in dezenten Farben und ungewöhnlichen Blumen erzeugen möchte, sollte sich für Exoten entscheiden. Exotische Pflanzen aus allen Teilen der Welt bieten sich in getrockneter Form für die Einarbeitung in Trauerkränze an, die für eine individuelle Optik sorgen möchten und Gestaltungsmöglichkeiten hervorbringen, die mit einheimischen Blumen und Farnen kaum möglich wäre. Die Vielfalt der Exoten können Sie in unserem Onlinesortiment entdecken, dass Ihnen die Zusammenstellung eines persönlichen Gestecks erleichtern wird.

Individuelle, ästhetische Vorstellungen durch Exoten zum Ausdruck bringen

Schilfkolben, Palmspeere, Artischocken oder die afrikanische Babala stellen nur einige der vielen Möglichkeiten dar, mit denen ein individueller Kranz geflochten und hierbei verschiedene Formen und Farben zum Einsatz gebracht werden können. Auch wenn das Erstellen von Grabgestecken für Allerheiligen oder ähnliche Anlässe einen traurigen Ursprung hat, lässt sich dennoch eine gewisse Farbenfreude zeigen und so ein ästhetischer Eindruck in den eigenen vier Wänden oder auf einem Grab herbeiführen. Natürlich entdecken Sie in unserem Sortiment nicht nur zahlreiche Exoten für Ihre individuelle Gedenkfloristik, sondern können auch preiswert bei unseren Unterlagen aus natürlichem Stroh zugreifen.
* alle Preise zzgl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten